Mittwoch, 2. April 2014 Frithjof Kleen

foto-5Auf
Kurs zum Titel – von San Diego nach San Remo …
Und dazwischen liegt meine
Pazifiküberquerung. Gestartet bin ich im kalifornischen San Diego und segelte
über Galapagos nach Tahiti. Ziel der Übung war es nicht nur,
atemberaubende Naturschauspiele zu erleben, die schon Charles Darwin bei seiner
Weltumseglung auf die Galapagos-Inseln führten. Nach Tausenden von Seemeilen hatte
ich genügend Seemeilen gesammelt um meinen Yachtmaster-Offshore zu absolvieren und das nächste Ziel anvisiert: die Europameisterschaft
im Drachen 2014 vor San Remo.
foto-3Insgesamt 84 Drachen aus 23 Nationen waren am Start. Im neu formierten Team um meinen Steuermann Lars Hendriksen, zusammen mit unseren Trainingspartnern um Pieter Heerema, kämpften
wir um den Titel. Eine besondere Herausforderung für mich diesmal: Gegen das Team um Marcus
Wieser, meinen Lehrer und Mentor, anzutreten. Nach sechs kräftezehrenden Rennen und einer
Konkurrenz, die absolut nichts zu verschenken hatte, wurde abgerechnet. Mit zwei
Punkten Vorsprung platzierten wir uns vor Marcus, der mit seinem Team Silber holte. Das war ein toller Einstand für mich; bin überglücklich und freue mich ganz besonders über die vielen Glückwünsche – und natürlich auf die kommenden
Events und Aufgaben.

Stay tuned!

Frithjof Kleen

Feel free to contact me